Donnerstag, 14. März 2013

SchnörkelHerz

Stringermalerei will geübt sein. Auf Herzen zu schnörkeln ist dann noch ein wenig schwieriger. Wegen der Berge und der Täler :-))

Die Farbe EmeraldGreen soll ja dieses Jahr absolut en vogue sein. Hier also ein beschnörkeltes EmeraldHerzchen :-)

Ich kämpfe noch ein wenig mit mir, ob ich es nun ätzen soll, oder lieber doch nicht...
Qual der Wahl... 



 

Kommentare:

  1. Wow! Deine Stringermalerei ist doch perfekt!
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. toll!! das gefällt mir sehr gut, ich würd's so lassen und nicht ätzen... dieses Smaragdgrün ist sowieso ganz meine Farbe... ;-)
    GLG isa

    AntwortenLöschen
  3. Also an dieser Stringermalerei gibt es nix zu nörgeln - Respekt, toll gelungen! Ich würde es auch nicht ätzen, ich denke dieses dunkle Grün verliert an Charme beim Ätzen.
    Liebe Grüße, Michi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!! An der Stringermalerei ist wirklich nichts auszusetzen. Ob ätzen oder nicht, kann ich Dir auch nicht sagen. Auf keinen Fall würde ich das ganze Herz ätzen. Eventuell eine Seite abdecken und nur die Hälfte ätzen.......wobei mir gefällt es so, wie es ist.

    LG Jeannine

    AntwortenLöschen
  5. und es ist sooo wunderschön geworden! ... ich würde ätzen sagen ;-) Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu spät...,ätzen geht nicht mehr.
      Das Herz wurde am gestrigen Abend bereits transplantiert ;-))
      Die Empfängerin war überaus begeistert.

      Lieben Dank für Eure Kommentare :-)

      LG,
      Silke

      Löschen