Montag, 17. September 2012

Aufgeblasenes Topas

Meine Hohlperlendorne haben in den vergangenen Wochen ein eher einsames und beschäftigungsloses Dasein in der Sandkiste (dort hinein stecke ich alle bereits in Trennmittel getauchten Dorne) verbringen müssen.
Da nun der Herbst mit riesen Schritten naht, habe  ich mich wieder an das wunderbar warmtönige Topas erinnert und daraus ein Hohlperlentrio gepustet.

Hohlperlentrio

Kommentare:

  1. Hallo Silke,

    die sind wirklich schön geworden, ich freue mich schon auf die zugehörige (hoffentlich) Kupfer-Fädelei. :-)

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich glaube auch, dass Kupfer sehr gut dazu passen würde. Ich muss mal grybeln ;-), vielleicht kommt die Erleuchtung ja noch :-))

    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen