Donnerstag, 19. September 2013

Die Frau im Mond ...

... wird von Astrid Riedel immer wieder so wunderbar interpretiert. 

Ich schaffe das natürlich nicht so perfekt wie sie es macht, aber ich wollte einfach einmal ausprobieren, ob ich es überhaupt irgendwie schaffe.

Na ja ..., an ein so großes Vorbild reiche ich natürlich nicht heran, aber es sieht doch schon ganz hübsch aus. 

Ach ja, die Linse hat einen Durchmesser von 45 mm.



Kommentare: